Tolle 6 verschiedene Nudelsaucen

6 verschiedene Nudelsaucen Rezept

Pro diejenigen, denen es tote Hose ist, die gleichen Saucen in ihren Teigwaren zu sehen, und pro diejenigen, die sagen: „Lassen Sie mich verschiedene Geschmacksrichtungen lernen und ihren Geschmack verbessern“ … Wir nach sich ziehen Ihre Wahlstimme gehört und sind gekommen, um Ihre Probleme zu losmachen. Wir nach sich ziehen pro Sie eine wunderbare Videoauswahl vorbereitet, in welcher Sie sowohl klassische Saucen wie beiläufig verschiedene Geschmacksrichtungen zusammen finden. Dankgefühl dieser Rezepte können Sie Ihre Tische differenzieren und Ton und Gout verleihen, anstatt klassische Tomatensaucenrezepte zu konsumieren!
Von Salbei & Zitronengras solange bis Pesto, von türkischer Sauce solange bis zu drei Käsesorten… Die Zutaten sind irgendwas unähnlich, andererseits jeder ist köstlich. Wir stellen 6 verschiedene köstliche Saucenrezepte vor!

Zutaten pro 6 verschiedene Nudelsaucenrezepte

  • 2 Suppenlöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 geriebene Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Suppenlöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 150 Gramm Rinderhackfleisch
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 geriebene Tomaten
  • 2 Suppenlöffel geriebener Parmesan

Wie man 6 verschiedene Nudelsaucenrezepte macht?

  1. Dies Olivenöl in einer großen Tiegel heiß machen. Fügen Sie die gehackten Zwiebeln hinzu und rösten Sie sie gut an.
  2. Fügen Sie die geriebene Karotte und den Knoblauch hinzu und rösten Sie weiter. Fügen Sie Tomatenmark, Thymian und Hackfleisch hinzu, verteilen Sie dies Rinderhackfleisch und kochen Sie es, solange bis es schrumpft.
  3. Fügen Sie dies Lorbeerblatt und die geriebene Tomate hinzu und lassen Sie Ihre Sauce kochen. Nachdem Ihre Sauce gekocht ist, kombinieren Sie sie mit einem halben Glas Nudelwasser und Teigwaren, die in voller Konsistenz gekocht wurden.
  4. Dies Olivenöl in einer Tiegel heiß machen. Rösten Sie den zerkleinerten Knoblauch in Öl an, solange bis er riecht, und fügen Sie dann die geschnittenen Pilze hinzu.
  5. Weiter anbräunen, solange bis die Pilze abgetropft und abgetropft sind. Nachdem die Pilze sautiert sind, fügen Sie Mehl hinzu und rösten Sie, solange bis dies Mehl riecht.
  6. Nachher dem Hinzufügen von Salz und Pfeffer dies Wasser hinzufügen und vermengen. Zum Schluss die Sahne, die gehackte Petersilie und den Parmesan hinzufügen und die Sauce 5 Minuten kochen lassen.
  7. Kombinieren Sie die gekochten Teigwaren mit welcher Sauce. Sie können dies Austrocknen welcher Sauce verhindern, während Sie sie aus dem Nudelwasser hinzufügen. Mit viel Parmesan servieren.
  8. Olivenöl und Butter in einer Tiegel heiß machen.

  9. Fügen Sie den zerdrückten Knoblauch und den Salbei hinzu und rösten Sie weiter. Nachdem Sie es mit Salz und schwarzem Pfeffer gewürzt nach sich ziehen, fügen Sie die Zitronenschale hinzu und fügen Sie die Sauce vom Küchenherd zu dem Nudelsaft hinzu, welcher vom Küchenherd genommen wird, und kombinieren Sie ihn mit den Teigwaren, die in voller Konsistenz gekocht wurden.
  10. Butter und Olivenöl in einer Tiegel heiß machen. Salbei, Salz und Pfeffer hinzufügen und vermengen.
  11. Fügen Sie den schimmeligen Käse, den geriebenen Parmesan, den Labne-Käse und die Sahne hinzu und kochen Sie solange bis eine glatte Konsistenz entsteht. Mit welcher Zugabe von Nudelwasser die Teigwaren in eine Tiegel spendieren, die Käsesauce hinzufügen, gut vermengen und servieren.
  12. Olivenöl und Butter in einer Tiegel heiß machen. Fügen Sie die Tomatenmark hinzu und rösten Sie, solange bis es riecht.

    Fügen Sie gemahlenen roten Pfeffer, Salz, schwarzen Pfeffer, Peperoni-Pfeffer und schließlich Minze hinzu und nehmen Sie vom Küchenherd.

  13. Nehmen Sie die gekochten Teigwaren in den Servierteller. Knoblauchjoghurt und Tomatenmark darüber gießen und mit Petersilie garnieren.
  14. In einer großen Schüssel Basilikumblätter, Pinienkerne, Knoblauch und Olivenöl mit einem Stabmixer vermischen, solange bis aufgebraucht Zutaten gut zerkleinert sind.

  15. Nehmen Sie die Teigwaren, die Sie gekocht nach sich ziehen, mit Wasser in eine Tiegel. 1 Messlöffel welcher Pesto-Sauce, die Sie zubereitet nach sich ziehen, in die Tiegel spendieren.
  16. Fügen Sie Butter und viel geriebenen Parmesan hinzu, vermengen Sie gut und nehmen Sie es vom Küchenherd und servieren Sie es sehr warm.
Siehe auch  Teigwaren mit Garnelen-Tomatensauce Rezept