Tolle Cheese Stick Breads

Cheese Stick Breads Rezept

Wir sind durchsetzungsfähig! Solche Stockbrote sind Kandidaten zum Besten von die Zahnkrone Ihrer Frühstückstische sowie zum Besten von die schönsten Aperitif-Teller. Ein sehr praktisches Rezept, nachdem dem Käseliebhaber süchtig werden. Darüber hinaus können Sie jeden Käse verwenden, den Sie wollen und lieben. Es ist ein extrem freier und angenehmer Wohlgeschmack.
Mit kleine Menge Mehl und kleine Menge Wasser, wie vielfältig die Gerichte sind, die Menschen zubereiten können, nichtsdestoweniger diesmal fügen wir unserem Teig Knoblauch hinzu und streuen viel Käse darauf. Es riecht beim Kochen so gut, dass wir sicher sind, dass Ihr Jieper steigt, wiewohl wenn Sie ohne Rest durch zwei teilbar vom Lebensmittel aufgestanden sind. Da es sich um vereinen Wohlgeschmack handelt, jener nicht sofort fad ist, können Sie ihn zubereiten und in Ihre Tasche werfen, wenn Sie dies wünschen. Solche Schönheit wird Sie füllen, wenn Ihr Magen abgekratzt wird. Ergo lass uns in die Kochkunst möglich sein, lass uns Käsesticks zeugen.

Zutaten zum Besten von Käsebrötchen Rezept

  • 1/2 Tasse warmes Wasser
  • 1/2 Suppenlöffel Trockenhefe
  • 1/2 Suppenlöffel Kristallzucker
  • 1/2 Suppenlöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1,5 Tassen Mehl
  • 2 Tassen geriebener Käse
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2-3 Suppenlöffel Butter

Wie man Käse-Stick-Brote macht?

  1. Nehmen Sie warmes Wasser und frische Hefe in eine Knetschüssel, vermischen Sie die Gesamtheit gut und schmelzen Sie die Hefe. Dann Olivenöl, Puderzucker, Salz, nur mit Feinsinn wahrnehmbar gehackten Knoblauch und Mehl hinzufügen und gut kneten.
  2. Wenn Sie vereinen Teig erhalten, jener nicht an den Händen haftet, bedecken Sie den Mund des Behälters mit dem Teig mit Plastikfolie und lassen Sie ihn etwa 20 Minuten weit an einem warmen Ort gären.
  3. Nehmen Sie den Teig am Finale jener Fermentationszeit zur Theke und rollen Sie ihn rechteckig aus. Schmelzen Sie die Butter und scheuern Sie sie mit einer Bürste zur Hälfte droben den Teig, den Sie ausgerollt nach sich ziehen.
  4. Den geriebenen Käse hinauf dem Teig verteilen, um die Hälfte des Teigs zu bedecken. Deckung Sie die andere Teighälfte hinauf den Teig und pressen Sie mit den Händen leichtgewichtig hinauf die Ränder.
  5. Schneiden Sie es mit Hilfe eines Messers in Streifen und kreisen Sie jeden Streifen um sich selbst, um eine sanfte Spirale zu zusammenbauen.
  6. Legen Sie den Teig, den Sie geformt nach sich ziehen, Parallelismus in eine Auflaufform, die Sie mit viel Butter eingefettet nach sich ziehen. Die restliche Butter darauf streichen und mit grobem Salz oder Mohn, Sesam oder Schwarzkümmel streuen.
  7. Nehmen Sie es zum Besten von etwa 25 Minuten aus dem Ofen, solange bis die Spitzen in einem vorgeheizten 200-Klasse-Ofen gebräunt sind, und servieren Sie es sehr warm oder lauwarm.
Siehe auch  Gebratene Melanzani Bruschetta Rezept