Großartig Cremige Schwammerl-Ofen-Teigwaren

Cremige Pilz Ofen Nudeln Rezept

Gibt es jemanden, jener Pasta nicht mag? Wer ist nicht verrückt nachdem schönen, duftenden Nudelsaucen? Cremige Pilznudeln vervollständigen zweitrangig die Geschmacksreise, die sie aufwärts dem Küchenherd im Ofen begonnen nach sich ziehen, und ihr Name ist dies Rezept für jedes gebackene Teigwaren mit Pilzen. In einem tiefen Topf werden die hohlen und gebogenen Makkaroni in kochendem Wasser gekocht, solange bis sie leichtgewichtig lebendig bleiben. In einem anderen Topf wird cremige Sauce zubereitet. Die Augen sehen winzige gehackte Pilze und gekochte Erbsen. Es ist mit Gewürzen aromatisiert, die mit jener Zugabe von Käse zusammengebunden werden. Es wird aufwärts einem hitzebeständigen Geschirr verteilt und im vorgeheizten Ofen gebacken, solange bis es eine helle Ton annimmt.
Folglich werden Löffel gegessen, und je länger dies Vergnügen wird, umso länger wird es. Gekochtes Fleisch und Gemüsesorten nehmen an dieser Fest teil. Wenn diejenigen, die es nimmer verkraften können und ihre Kommentare teilen, dann werden welche Teigwaren nicht mit uns gegessen.

Zutaten für jedes cremiges Schwammerl-Back-Pasta-Rezept

  • 1 Packung Filiz Elbow Pasta

Wie man ein cremiges Pilzofen-Nudelrezept macht?

  1. Zubereitung jener cremigen Pilzsauce; Zerhacken Sie die Pilze, die Sie mit einem feuchten Tuch abgewischt nach sich ziehen, in kleine Würfel. Die gewaschenen und extrahierten Dillblätter in reichlich Wasser subtil häckseln.
  2. Butter und Olivenöl in einem großen Topf erwärmen. Fügen Sie die Pilze hinzu und rösten Sie sie zusammen mit starker Hitze an. Fügen Sie die gekochten Erbsen hinzu und vermengen Sie. Mit Salz und lebendig gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.
  3. In jener Zwischenzeit die Sauce gründlich loggen; Kochen Sie die hohlen und gebogenen Teigwaren 10 Minuten weit in reichlich kochendem Wasser in einem tiefen Topf.
  4. Fügen Sie jener mit Gewürzen aromatisierten Nudelsauce Sahne hinzu und kochen Sie sie von kurzer Dauer zusammen mit schwacher Hitze. Fügen Sie 1/2 Tasse geriebenen alten Cheddar und Gurkenkraut hinzu und nehmen Sie vom Küchenherd.
  5. Die gekochten Teigwaren abtropfen lassen und in die Saucenpfanne schenken. Mit cremiger Pilznudelsauce vermengen und in eine hitzebeständige Auflaufform schenken.
  6. Den restlichen geriebenen alten Cheddar-Käse darüber streuen. Im vorgeheizten 180-Stufe-Ofen ca. 15-20 Minuten backen, solange bis eine helle Ton entsteht.
  7. Teilen Sie die Teigwaren, die Sie aus dem Ofen nehmen, mit Ihren Lieben, begleitet von kleinen gehackten Schnittlauchen.
Siehe auch  Basilikum Pasta Rezept