Atemberaubende Gebackene Pasta mit Tomatensauce

Gebackene Nudeln mit Tomatensauce Rezept

Wasser schnell kochen… Salz wird hinzugefügt und dann die Pasta… Ein Tropfen Olivenöl, damit die Pasta nicht kleben… Die gekochten Pasta werden abgetropft… Kann nicht in kaltem Wasser aufbewahrt werden…
Jetzt… Vergessen Sie all selbige stereotypen Methoden zum Kochen von Pasta. Mit weniger Wasser… Mit weniger Öl zeigen wir Ihnen, wie schön und lecker gebackene Pasta sind. Mit Tomatensauce und frischem oder frischem Basilikum gefärbte Pasta verwandeln sich mit dem anhaltenden Mozzarella-Gusto in eine völlig andere Form. Wie geht dies?
Wir lassen dies Video des Rezepts unten. Erzähl uns!

Zutaten z. Hd. gebackenes Nudelrezept mit Tomatensauce

  • 1/2 Packung Filiz Auger Pasta
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Tomaten
  • 3 Prisen Salz
  • 1,5 Gläser Wasser
  • 1 Suppenlöffel Tomatenmark
  • 3 Blätter frisches Basilikum
  • 3 Tomaten
  • 100 Gramm geriebener Mozzarella

Wie man gebackene Pasta mit Tomatensauce macht?

  1. 1 Teelöffel Olivenöl in die erhitzte Tiegel schenken.
  2. Fügen Sie die geriebene Tomate hinzu. Fügen Sie 2 Prisen Salz, Tomatenmark und 1,5 Tassen Wasser hinzu und kochen Sie, solange bis es kocht.
  3. Stellen Sie den Ofen hinauf 165 Klasse.
  4. Die Pasta in eine hitzebeständige Glasschüssel schenken. Gießen Sie die kochende Tomatenmischung darüber und legen Sie die Tomaten, die Sie in große Ringe geschnitten nach sich ziehen, hinauf die Pasta. Streuen Sie zu diesem Zeitpunkt 1 Prise Salz hinauf die Tomaten.
  5. Etwa 35 Minuten kochen lassen, solange bis die Pasta weich sind.
  6. Wenn die Pasta weich sind, fügen Sie den geriebenen Mozzarella hinzu und backen Sie erneut, solange bis die Käse geschmolzen sind. Dies war’s, guten Heißhunger!
Siehe auch  Nudelkuchen Rezept