Unglaubliche Hausgemachter Schokoladenkrapfen

Hausgemachter Schokoladenkrapfen Rezept

Donuts sind mit ihren herrlichen Bildern, die die Vitrinen schmücken, ihren Oberflächen, die mit wunderbaren Saucen bezogen sind, und dem weichen Teig einer welcher kalorienreichsten und köstlichsten Mehlspeise-Kurzurlaube. Wir sind es gewohnt, sie fertig zu zeugen und sie gerne zu essen. Es ist jedoch möglich, Donuts viel köstlicher und gesünder zuzubereiten denn dies, welches Sie von draußen kaufen, ohne Schimmelpilze zu verwenden! Wir stellen vor: Hausgemachtes Schokoladen-Donut-Rezept.
Dieser beste Teil dieses Dessertrezepts, dies Sie ohne Verwendung von Schimmelpilzen zubereiten können, besteht darin, es mit den Zutaten zuzubereiten, die Sie zu Hause möchten, und köstliche Desserts zuzubereiten. Darüber hinaus ist die Zubereitung des Teigs nachrangig sehr praktisch. Wenn Ihr Hefeteig fertig ist, ist welcher Rest wie geschmiert! Es sagt schon gute Gesundheit zu Ihren Händen, überlassen wir es Ihnen mit dem hausgemachten Schokoladenkrapfenrezept, dies jeder mit großer Freude und Vergnügen essen kann.

Zutaten z. Hd. hausgemachtes Schokoladen-Donut-Rezept

  • 3 Tassen Mehl
  • 1,5 Gläser Milch
  • 1/2 Teeglas warmes Wasser
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1 Packung frische Hefe (42 Gramm)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 75 Gramm Butter
  • 2 Familienjuwelen

Wie man ein hausgemachtes Schokoladen-Donut-Rezept macht?

  1. Die frische Hefe in eine tiefe Rührschüssel spendieren. Verwursten Sie es mit Milch und warmem Wasser, um es zu schmelzen.
  2. Nachdem Sie Butter, Ei, Salz und Puderzucker hinzugefügt nach sich ziehen, die Sie wohnhaft bei Raumtemperatur aufbewahrt nach sich ziehen, setzen Sie den Mischvorgang fort.
  3. Fügen Sie dies Mehl nachher und nachher hinzu und zusammenschließen Sie jedweder Zutaten. Zeugen Sie zusammenführen Teig, welcher Sie beim Öffnen des Ohrläppchens nicht müde macht.
  4. Nachdem Sie es mit einem feuchten Tuch abgedeckt nach sich ziehen, lassen Sie es 30 Minuten wohnhaft bei Raumtemperatur ruhen.
  5. Legen Sie den fermentierten Teig hinauf eine bemehlte Küchentheke, ca. 1 cm. ungeschützt in welcher Steifigkeit.
  6. Nehmen Sie runde Stücke aus dem Teig hervor, den Sie mit einer runden Form oder einem Wasserglasmund geöffnet nach sich ziehen. Um die übliche Donutform zu erhalten, nehmen Sie den Mittelteil mit einer runden, kleinen Kappe.
  7. Zusammenschließen Sie den restlichen Teig wieder zusammen. Schalten Sie es wieder ein und zeugen Sie gleichartig nacheinander.
  8. Dieser Teig ist fertig. Lassen Sie den fertigen Donut-Teig noch 10 Minuten hinauf einer bemehlten Geldinstitut oder einem geölten Papier, um zum letzten Mal in einer Warteschlange zu gären.
  9. Dies Sonnenblumenöl in einem tiefen Topf heizen. Rösten Sie den fermentierten Teig, während Sie ihn x-mal umdrehen, ohne ihn zu verbrennen.
  10. Nehmen Sie die Donuts, die wie Granatapfel gebräunt und wie Ihr Verlangen geschwollen sind, hinauf zusammenführen Servierteller hinauf einem Papiertuch, um überschüssiges Öl freizusetzen.
  11. In welcher Zwischenzeit die dunkle und weiße Kuvertüre-Schokolade in getrennten Behältern in einem Wasserbad schmelzen. Nachdem Sie eine Seite welcher ruhenden Donuts in geschmolzene Schokolade getaucht nach sich ziehen, nehmen Sie sie hinauf den Servierteller.
  12. Nachher Wunsch; Nachdem Sie mit schön gemahlenen Haselnusskernen und bunten Süßigkeiten dekoriert nach sich ziehen, teilen Sie solche mit Ihren Lieben wohnhaft bei einem Kaffeegespräch.
Siehe auch  Schwarzmeer Pita Rezept